Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

In der Wirtschaft

„Herzlich Willkommen in der Wirtschaft, was kann ich Dir zu trinken bringen?“

Mit unserem Podcast In der Wirtschaft möchten wir mit Euch auf unterhaltsame Art und Weise die Vielfalt der Wirtschaftswissenschaften kennenlernen. Hierfür kommen wir mit Expert:innen aus verschiedenen Teildisziplinen sowohl über ihre Forschungsthemen, als auch ihre Perspektive auf aktuelle, gesellschaftlich relevante Themen ins Gespräch. In lockerer Atmosphäre schauen wir hinter die Kulissen der klassischen Vorträge und sprechen mit unseren Gäst:innen auch über ihre persönlichen Erfahrungen in der Welt der Wirtschaft.


Um unser Format laufend anpassen zu können, haben wir eine Hörer:innenbefragung erstellt. Hier habt ihr die Möglichkeit uns Feedback zu geben – wir freuen uns!

Abonniere uns auf:


logo-wisspod-hellWir sind bei Wissenschaftspodcasts gelistet! Schaut dort doch mal vorbei und findet andere spannende Podcasts aus verschiedenen Wissen(schafts)-Bereichen.


#51 – Till van Treeck und die Spielarten des Kapitalismus In der Wirtschaft – der Podcast

In der 51. Folge war Till van Treeck (Professor am Institut für Sozioökonomie der Uni Duisburg-Essen) bei Julia und Martin in der Wirtschaft zu Gast. Sie haben sich darüber unterhalten, warum sich das kapitalistische Wirtschaftssystem in verschiedenen Ländern unterscheidet und welche Auswirkungen die unterschiedlichen Spielarten des Kapitalismus (Varieties of Capitalism) auf die Unternehmensstruktur, Ungleichheit und soziale Mobilität haben. Ihr erfahrt in dieser Folge, was Statuskonsum ist, warum dieser bei steigender Ungleichheit zunimmt und warum vor allem der Statuskonsum der oberen Mittelschicht Klima-schädlich ist. Zudem hat Till uns noch erzählt, inwiefern eine Verkürzung der Arbeitszeit im Gegensatz dazu zum Klimaschutz beitragen kann und wie Arbeitszeit und Statuskonsum mit den Varieties of Capitalism zusammenhängen. Tills Lesetipps: Keynes, John Maynard (1930): "Die ökonomischen Möglichkeiten unserer Enkelkinder" Veblen, Thorstein (1899): "The Theory of the Leisure Class" Bertrand Russel (1935): "Lob des Müßiggangs"
  1. #51 – Till van Treeck und die Spielarten des Kapitalismus
  2. #50 – David Petersen & Hannah Heller von Economists for Future über zukunftsfähige WiWis
  3. Junge Forschung #3 mit Malte Krohn
  4. #49 – Silja Graupe und die Lehre in der VWL
  5. #48 – Andrea Grisold und die Wirtschaft in den Medien