Folge 37 – Philipp Staab

… und die Digitalökonomie.
In unserer 37. Folge treffen sich Martin und Rudi mit Philipp Staab – Professor für Soziologie der Zukunft der Arbeit an der HU Berlin. Sie sprechen über die Veränderungen in der Arbeitswelt und in der Produktion, welche die Digitalisierung mit sich bringt. Zudem geht es um Herausforderungen wie Ungleichheit, die Klimakatastrophe und welche Rolle der Staat in Zeiten der Digitalisierung einnimmt. Schaltet auch ein, wenn ihr mehr über die Besonderheiten von Plattformökonomien und deren Netzwerkeffekte erfahren möchtet. Außerdem verrät uns Philipp, ob er sich in Zukunft lieber auf dem Fahrrad oder im Flugtaxi fortbewegt. Wie immer wünschen wir viel Spaß und gute Erkenntnisse beim Anhören!

Folge 34 – Tom Krebs

… und die progressive Wirtschaftspolitik. Felix und Rudi sprechen in der 34. Folge „In der Wirtschaft“ mit Tom Krebs von der Universität Mannheim über den deutschen Arbeitsmarkt, die Hartz-Reformen und über aktuelle Reformvorschläge und potentielle Gewinner und Verlierer der Zukunft. Zudem geht es um progressive Wirtschaftspolitik für die sozial-ökologische Transformation, wobei Tom auf den Unterschied zwischen einer progressiv-liberalen und einer sozial-liberalen Klimapolitik eingeht. Schaltet also ein, wenn ihr mehr über die Lenkungswirkung des Co2-Preises wissen möchtet oder euch Fragen zur sozialen Gerechtigkeit stellt. Außerdem erfahrt ihr in der Folge, warum Tom nicht doch Physikprofessor geworden ist. Wie immer wünschen wir viel Spaß und gute Erkenntnisse beim Anhören!

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten