Folge 24 – Stefan Seuring

…und die nachhaltigen Lieferketten.

Annabelle und Carlo haben sich mit Stefan Seuring vom Fachbereich „Supply Chain Management“ an der Universität Kassel über Potenziale, Herausforderungen und praktische Umsetzung sowie seine Forschung zu nachhaltigen Lieferketten unterhalten. Wir sprachen unter anderem über Beispiele aus der Agrar- und Mineralienindustrie, und die Rolle von fokalen Unternehmen und ihren nachhaltigen Lieferketten in der Gestaltung von Lebens- und Arbeitsbedingungen für Menschen im globalen Süden. Zu guter Letzt haben wir das in Deutschland geplante Lieferkettengesetz mit seinen Inhalten thematisiert. Stefan hat uns auch verraten, ob er das Gesetz den deutschen Unternehmen für zumutbar hält und wo er bis zum finalen Inhalt noch Herausforderungen sieht. Viel Spaß beim Hören der Folge!

Diese Folge ist im Rahmen des Seminars „Einführung in die Erstellung wissenschaftlicher Podcasts von und für Studierende entstanden.

Verwendete Literatur der Folge:

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/menschenrechte-arbeitgeber-machen-front-gegen-geplantes-lieferkettengesetz/25332602.html?ticket=ST-6226881-xpPwmdsV9adZLoS54Ja2-ap3

www.lieferkettengesetz.de/oekonominnen-statement/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: